Gehörlosengottesdienst

Lachende Gehörlose in der Straßenbahn - wer kennt sie nicht.
Die Hände fliegen und erzählen einander Geschichten.
Man schaut fasziniert zu, aber verstehen kann man leider kein Wort.

In Gebärdensprache - Muttersprache der Gehörlosen - werden von September bis Juni jeweils am 3. Sonntag im Monat am Nachmittag um 15.00 Uhr in der Weinbergkirche Gottesdienste für gehörlose Menschen angeboten.

Gerne sind hörende Menschen dazu eingeladen.
Ihre Pfarrerin Manuela E. Briggl